Die Vorbereitungen für den Saisonstart des Naturerlebnisbades laufen auf Hochtouren. Das beliebte Freizeitareal am Orbgrund öffnet am Sonntag, 15. Mai um 10 Uhr seine Pforten. Wieder ist es die Natur selbst, die für Wasserqualität frisch aus den Spessartquellen sorgt und das lang ersehnte "Schwimmen wie im klaren Bergsee" verspricht.

Mit dem Naturerlebnisbad hat die Kurstadt ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Region: Doppelter Badespaß mit 3500 Quadratmetern Wasserfläche im Naturbadeteich und dem beheizten Schwimm- und Freizeitbecken, Wasserpilz und Riesenrutsche, 10 000 Quadratmeter Liege- und Freizeitfläche. Ein großzügiger Plansch- und Spielbereich erwartet die Kinder. Im Spielplatzbereich warten zwei neue Spielgeräte und dank einer großzügigen Spende der Elterngruppe Kinderkleiderbasar wurde die beliebte Matsch-Anlage erweitert.

Zur Freude der jüngsten Badegäste hat der Eigenbetrieb Kommunale Dienste einen neuen Sandbagger angeschafft. Sich erholen und Genießen, das dürfen die Badegäste auch auf der Sonnenterrase am Bistro und auf der Liegewiese mit Grillstation, für Sport und Spiel sind die Fitnessstation, Boule, Beach-Volleyball- und Fußballspielfeld geöffnet, und auch das Moortretbecken im Bereich des Mehrzweckbeckens ist neu befüllt und zur Freude der Organisatoren nach den aktuellen Corona-Auflagen wieder zugänglich.

Eine zusätzliche Umkleidekabine im Freibadbereich in Richtung Brückchenweg wurde geschaffen.Aktuell besteht Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, das Wegekonzept muss eingehalten und Abstand gewahrt werden. Der Zutritt ist derzeit auf eine Höchstzahl von gleichzeitig 1 500 Besuchern beschränkt.

Bürgermeister Tobias Weisbecker und der Betriebsleiter der Kommunalen Dienste und Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH Manfred Walter wünschen allen Badegästen schon heute viele sonnige Stunden. Doch zunächst geht der Dank an die Mitarbeitenden für das große Engagement, denn seit vielen Wochen sind Bereichsleiter Matthias Döppenschmitt und sein Team wieder dabei alles vorzubereiten um ein schönes Ambiente für die Badegäste zu schaffen, neu dabei mit tatkräftiger Unterstützung der Fachangestellte für Bäderwesen Fabian Schmidt. Schwimmmeister Andreas Acker führt die allgemeine Aufsicht und wird zudem Schwimmkurse anbieten, Reinhold Schneider von der Wasserversorgung Bad Orb GmbH unterstützt als Rettungsschwimmer mit den Aktiven der DLRG Ortsgruppe Bad Orb das Freibadteam.

Das Naturerlebnisbad ist bis 1. September täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, letzter Einlass 19:30 Uhr, danach bis Saisonende täglich von 10 bis 19 Uhr, letzter Einlass 18:30 Uhr.

Das beliebte Frühschwimmen wird im Naturbecken ab Monat Juni wieder jeweils donnerstags in der Zeit von 6:30 Uhr bis 9 Uhr angeboten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine tollle Badesaison 2022!

Der Eigenbetrieb Kommunale Dienste Bad Orb sucht für die Badesaison 2022

einen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit
für den Kassendienst im Freischwimmbad


Ihre Aufgaben:

  • Kassieren der Eintrittsgelder
  • Erstellung der Tagesabschlüsse, Tagesumsätze
  • Führen von Statistik und Listen
  • Verwaltung der Saisonkarten und Saisonkabinen
  • Mithilfe bei Unterhaltungsarbeiten und ggf. Beckenaufsicht


Unsere Anforderung:

  • PC-Kenntnisse sowie Erfahrungen mit Office-Programmen; insbesondere in MS Excel
  • Bereitschaft, die Dienstzeiten den saisonalen Anforderungen des Freibadbetriebes anzupassen (Arbeiten auch an Sonn- und Feiertagen sowie witterungsbedingt auf Abruf)
  • Sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Freundliches Auftreten
  • Verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • Bereitschaft und Eignung zum Erlangen des DLRG Rettungsschwimmerabzeichen in Silber


Wir bieten:

  • Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 20 Stunden
  • Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 2 TVöD einschließlich der üblichen Sozialleistungen


Hinweise:

  • Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht.
  • Besitz des gültigen DLRG Rettungsschwimmerabzeichen in Silber ist wünschenswert.
  • Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
  • Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.
  • Ihre Angaben, die im Rahmen des Bewerbungsprozesses bearbeitet werden, werden vertraulich und im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt.
  • Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben, sondern nach Beendigung des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet. Fügen Sie daher bitte keine Originale und Bewerbungsmappen, sondern nur Kopien Ihrer Bewerbung bei. Auf Bewerbungsmappen und Klarsichtfolien legen wir ausdrücklich keinen Wert.
  • Im Falle der Bewerbung per E-Mail ist diese bitte mit den Anlagen in ein einziges PDF-Dokument zusammenzufassen.
  • Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen entsprechend frankierten Rückumschlag bei.
  • Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.


Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie gerne an:

Eigenbetrieb Kommunale Dienste Bad Orb
Herrn Walter
Geigershallenweg 31
63619 Bad Orb

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bei Fragen erreichen Sie den Betriebsleiter Herr Manfred Walter auch telefonisch unter 06052 91280-100.

ab Juni 2022 bieten wir Ihnen verschiedene Schwimmkurse mit Andreas Acker an:


Vorbereitungskurs Freischwimmer

Nr. 1: In der Zeit von 02.06. bis 18.08.2022, jeweils donnerstags 17.00 Uhr – 17.45 Uhr

Nr. 2: In der Zeit von 02.06. bis 18.08.2022, jeweils donnerstags 18.00 Uhr – 18.45 Uhr

  • Voraussetzung:  Seepferdchen
  • Vermittelt werden:
    • Vertiefung Schwimmtechnik Brustschwimmen und Rückenlage
    • Tauchen
    • Sprung aus 1 Meter Höhe
    • Baderegeln
  • Mitzubringen sind:
    • Handtuch/Bademantel
    • Badelatschen
    • Bei schlechtem Wetter: warme Kleidung
    • Gute Laune 😊

Treffpunkt:  vor der Treppe zum Mehrzweckbecken (aus Richtung Eingang kommend)

 

Anfängerkraulkurs

In der Zeit von 04.06. bis 20.08.2022, jeweils samstags von 9.00 Uhr – 9.45 Uhr

  • Voraussetzung:  Sicheres Schwimmen
  • Vermittelt wird:
    • Armarbeit
    • Beinschlag
    • Atmung

Ziel des Kurses ist es die Teilnehmer*innen in die Lage zu versetzen mehrere Bahnen im Kraulstiel zurückzulegen.

  • Empfehlung: Besorgen sie sich Hallenflossen, damit wird das Erlernen des Kraulbeinschlags leichter
  • Wetterangepasste Ausrüstung/Kleidung bei Schlechtem Wetter

Treffpunkt:  10 Minuten vor Kursbeginn vor dem Schwimmbadeingang

 

Kraulkurs für Fortgeschwommene

In der Zeit von 04.06. bis 20.08.2022, jeweils samstags 10.15 Uhr – 11.00 Uhr

  • Voraussetzung:  Basis Kenntnisse des Kraulstiels

Ziel des Kurses ist es Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten der Kraultechnik zu vertiefen.

Auf Wunsch können Basis Kenntnisse weiterer Schwimmtechniken vermittelt werden.

Treffpunkt:  vor der Treppe zum Mehrzweckbecken aus Richtung Eingang kommend / Bei starkem Besucherandrang werden Sie am Eingangsbereich abgeholt.

 

Jeder Kurs beinhaltet 12 Übungseinheiten und kostet 120 Euro pro Teilnehmer*in.


Sie haben Interesse an einem der Kurse? Dann melden Sie sich gerne an und senden Sie Ihr Anmeldeformular ausgefüllt an die angegebene E-Mail Adresse: Anmeldeformular Die Inforamtionen zu den einzelnen Kursen finden Sie noch einmal hier: Schwimmkurse 2022


Viel Spaß allen Teilnehmer*innen!

Die wichtigste Information ist, dass Grippe- und auch die Coronaviren nach derzeitigem Wissensstand nicht über das Badewasser übertragen werden können. Damit besteht im Schwimmbad grundsätzlich kein erhöhtes Infektionsrisiko, es gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen, die in allen anderen öffentlichen Liegenschaften auch angezeigt sind.

Unabhängig zur derzeit bestehenden Gefährdungslage durch die Corona-Pandemie besteht für unseren Bioschwimmteich ein allgemein höheres allgemeines Infektionsrisiko, welches bei hoher Nutzung zudem steigt, da das Badewasser nicht mit Chlor desinfiziert wird.

Die wichtigsten Maßnahmen zur individuellen Prävention einer Infektion mit Viren bestehen in einer Husten- und Nies-Etikette sowie einer gründlichen Handhygiene und in dem Verzicht auf einen Besuch unseres Bades, wenn Sie Fieber oder etwaige Erkältungssymptome haben. Husten und Niesen Sie bitte möglichst immer in die Armbeuge und waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich. Duschen Sie bitte vor dem Bad und waschen Sie sich gründlich mit Seife/Duschgel.

Wir werden aus Vorsorgegründen unsere Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen weiterhin verstärkt ausführen. Falls sich die Ansteckungslage in unserer Stadt ändern sollte, werden wir in Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden weitere Maßnahmen ergreifen und Sie darüber informieren.

Ihr Team aus dem Naturerlebnisbad Bad Orb

Liebe Gäste und Freundinnen und Freunde des Naturerlebnisbad Bad Orb!

Die pandemischen Pflichten für Ihren Besuch in unserem Naturerlebnisbad sind durch den Verordnungsgeber aufgehoben worden. Das Coronavirus ist jedoch noch nach wie vor unter uns und die Inzidenzen sind weiterhin zu hoch. Wir haben uns deshalb entschieden, trotzdem zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Gäste und unser Personal zu schützen.


Bitte beachten Sie deshalb für Ihren Besuch neben der Badeordnung die nachfolgenden zusätzlichen Regeln:

  1. Beachten Sie die Maskenpflicht (mindestens medizinische Maske; besser FFP2-Maske) in allen geschlossenen Räumen

  2. Halten Sie mind. 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen, auch im Wasser!

  3. Schränken Sie Ihre Kontakte ein und vermeiden Sie größere Gruppenansammlungen auf dem gesamten Schwimmbadgelände!

  4. Achten Sie auf regelmäßiges und gründliches Händewaschen sowie ggf. Desinfizieren!

  5. Beachten Sie das im Bad geltende Wegekonzept!

  6. Zutritt zum Naturerlebnisbad nur bis zur Höchstzahl von derzeit aktuell 1.500 Besucher*innen! (Eine Veränderung kann Anlassbezogen erfolgen).


Verbot des Zutritts erhalten aus Sicherheitsgründen:

1. Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion!

2. Personen die einer Quarantäneverpflichtung unterliegen!

3. Personen mit COVID Krankheitssymptomen (insbesondere Fieber, Geschmacks- und Geruchsverlust sowie Erkältungsymptome)


Zusätzliche Maßnahmen bei negativer Entwicklung der Infektionszahlen mit den SARS-CoV-2-Virus:

Bitte prüfen Sie regelmäßig die aktuell angezeigten Bedingungen für einen Besuch bei uns. Bei negativer Entwicklung des Pandemiegeschehens können weitere beschränkende Maßnahmen notwendig werden oder durch den Verordnungsgeber verpflichtend sein.

Das Team des Naturerlebnisbad Bad Orb wünscht Ihnen weiterhin: „Bleiben Sie Gesund“ und hofft Sie bald wieder in unserem schönen Freibad begrüßen zu dürfen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Liebe Besucher*innen,

kaufen Sie Ihre Saisonkarte im Vorverkauf einach hier  über unseren Webshop. Zur Einlösung zu Saisonbeginn wird Ihre Saisonkarte dann an unserer Schwimmbadkasse personalisiert.

Hinweis: Wir sind Mitglied der Werbegemeinschaft Bad Orb e. V. - Gerne können Sie Ihre Gutscheine auch bei uns einlösen!

Ihr Team aus dem Naturerebnisbad

Seite 1 von 3

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Kontaktieren Sie uns

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen keine tracking Cookies oder Elemente von Facebook, YouTube etc. auf dieser Seite. Nur essenziell Cookies, die für den Betrieb der Seite nötig sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.